Pastors Blog "Impulse"

Impuls 07.07.2020

An Christus scheiden sich die Geister! Und vieles andere…

Ein Bibeltext – Drei Fragen zu unserer fortlaufenden Johannesbrief-Lektüre

 

1.Johannes 2, 22 Wer ist der Lügner? Der, der verneint, dass in Jesus der Sohn Gottes erschienen ist. Das ist der Antichrist; er verneint mit dem Sohn auch den Vater.

23 Wer den Sohn leugnet, hat auch keine Verbindung mit dem Vater. Wer sich aber zum Sohn bekennt, ist auch mit dem Vater verbunden.

24 Bewahrt also in eurem Herzen die Botschaft, die ihr von Anfang an gehört habt. Wenn das, was ihr von Anfang an gehört habt, in eurem Herzen bleibt, dann werdet auch ihr stets mit dem Sohn und dem Vater verbunden bleiben.

25 Und das ist es auch, was Christus uns versprochen hat: ewiges Leben.

1. Was erfahren wir über Gott?

Mit Jesus ist der Sohn Gottes, der Christus (= Gesalbte [Titel bzw. Rang]), in dieser Welt erschienen.

2. Was erfahren wir über Menschen?

Entgegengesetztes: Einerseits sind da die, die diese Wahrheit als ihr Bekenntnis annehmen. Sie sind damit auf alle Ewigkeit mit Gott, dem Vater verbunden. Für sie ist entscheidend, diese Botschaft in ihrem Innersten zu bewahren. Dann werden sie stets mit Gott, dem Vater und seinem Christus, verbunden bleiben.

Andererseits sind da die, die Christus nicht erkennen wollen und daher ihn und den Vater verneinen. ‚Antichrist‘ hat einen harten Klang, ist aber in Wahrheit nur ein logisches Wort. Sie sind ‚Anti-Christusse‘, das heißt gegen Christus. Und dadurch fehlt ihnen Entscheidendes: Die lebensschaffende und erhaltende Verbindung mit dem lebendigen Gott und Vater.  

3. Was nehme ich mit? / Wofür bin ich dankbar?

(mach Dir gerne eigene Gedanken, bevor Du meine liest)

……………………………………………………………………………………………………………………………………..

Gott, ich weiß nicht, was ich dazu getan habe, dass ich Jesus Christus erkennen und lebendig erfahren durfte. Jedenfalls weiß ich seitdem, dass du real existierst. Danke, dass du seitdem mein Leben auf ein ganz neues, festes, göttliches, ewiges Fundament gestellt hast, in allen meinen Lebensdimensionen. Die Verbindung mit dir und Jesus, dem Christus, ist mir mehr wert geworden als alles! Sie ist das Leben. Du bist das Leben!

Uwe Klüter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.