Pastors Blog "Impulse"

Impuls 31.05.2020

Licht lässt Leben wachsen – Gott ist Licht

Ein Bibeltext. Drei Fragen: Was erfahren wir über Gott? – Was erfahren wir über Menschen? – Was kann ich mitnehmen?

 

1.Johannes 1, Vers 5 – 7: Von ihm, Jesus Christus, dem offenbar gewordenen Wort, haben wir die Botschaft gehört, die wir euch weitersagen: Gott ist Licht, in ihm gibt es keine Spur von Finsternis.

Wenn wir behaupten: »Wir haben Gemeinschaft mit Gott«, und gleichzeitig im Dunkeln leben, dann lügen wir und gehorchen nicht der Wahrheit.

Leben wir aber im Licht, so wie Gott im Licht ist, dann haben wir Gemeinschaft untereinander, und das Blut, das Jesus, sein Sohn, für uns vergossen hat, reinigt uns von jeder Schuld.

Was erfahren wir über Gott?

Jesus hat gesagt, dass Gott absolutes, dauerhaft ewiges und reines Licht ist. In ihm gibt es keine Spur von lebensfeindlicher und beängstigender Dunkelheit. Gott ermöglicht uns, in seinem Licht gut zu gedeihen, weil Jesus Leben („Blut“) für uns gelassen („vergossen“) hat. So reinigt Gott uns von jeder Schuld!

Was erfahren wir über Menschen?

Menschen können wählen: aus Gottes Licht leben oder aus den eigenen menschlichen Dunkelheiten. Es interessiert da nicht, ob jemand behauptet, mit Gott verbunden zu sein. Es kommt vielmehr darauf an, aus welcher Energie-Quelle Menschen tatsächlich leben. Verbindung mit Gott wird menschlich sichtbar, indem wir 1. durch Jesus von aller Schuld und Scham gereinigt und 2. zu einer ehrlichen, erlösten und befreiten Gemeinschaft untereinander befreit werden.

Was nehme ich mit? / Wofür bin ich dankbar?

Gott, immer wieder erlebe ich Dunkelheit in mir und unseren menschlichen Beziehungen. Ich danke Dir, Jesus, dass Du Licht und Klarheit bringst. Ich bitte dich: Erleuchte und durchleuchte mein ganzes Leben! Mach besonders meine dunklen Seiten hell! Ich sehne mich danach, in geheilten Beziehungen und guter Gemeinschaft zu leben. In deinem Licht: leben, wachsen, gedeihen.  

Uwe Klüter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.