Impuls 04.04.2020

Ihr Lieben,

in diesen Wochen ist viel davon die Rede, dass wir – im Großen gesehen – durch unser individuelles Verhalten Verantwortung für unsere Gesellschaft tragen. Und dass wir – im Kleinen gesehen – für unsere Mitmenschen ein sehendes Auge und ein zuhörendes Ohr haben sollten, um zu unterstützen und Gutes zu tun.

Aber was ist mit Dir und mir dabei persönlich, innerlich? Achten wir auf uns selbst? Darum sage ich Dir heute: Liebe Dich selbst!

Weiterlesen: Impuls 04.04.2020

Impuls 03.04.2020

Ihr Lieben,

vielleicht wartet Ihr schon darauf, wie man mit den Dingen oder Menschen umgehen kann, die einem die Freude rauben.

Du könntest sie anrufen, mit ihnen reden oder schreiben, dass sie dich runterziehen. Oder einen Gegenstand, der Dich ärgert einfach kaputt machen oder wegschmeißen. Das könntest Du tun! Wenn das Freude und Frieden wiederherstellt…?

Weiterlesen: Impuls 03.04.2020

Impuls 02.04.2020

Ihr Lieben,

vielleicht kennt Ihr auch solche seelischen, dunklen Löcher, in denen man sagt, „Hör mir auf mit Freude, mir ist überhaupt nicht danach.“ Das möchte ich uns nicht ausreden, aber vielleicht gibst Du den folgenden Gedanken eine Chance.

Falls Du die täglichen Impulse verfolgt, erinnerst Du Dich vielleicht noch an vergangenen Samstag (28.3). Ich habe dort gesagt, dass eine Freude existiert, die unabhängig von Gefühlen und Situationen ist.

Weiterlesen: Impuls 02.04.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.